Kapelle Unterkürnach

Die Kapelle zum ehemals fürstäbtlichen Herrschaftshaus wurde gegen 1780 unter Fürstabt Honorius Roth von Schreckenstein errichtet.

Wir erhielten 2012 den Auftrag zur Erneuerung der Dachrinnen und der Glockenturmverkleidung. Im Zuge der Arbeiten stellte man fest, dass durch die Turmeindeckung (aus verzinktem Stahlblech) Wasser in die Holzkonstruktion eindrang. Daraufhin wurde der Turm in traditioneller Handwerkstechnik neu mit Kupferblech eingedeckt.

Zurück zur Übersicht